Jalousie - Vom Sichtschutz für eifersüchtige Herrscher zum modernen Sonnenschutz

Wenn über moderne Sonnenschutzanlagen gesprochen wird, darf die Jalousie natürlich nicht fehlen. Doch was heißt hier eigentlich modern? Wahrscheinlich ist die Jalousie eine der ältesten Erfindungen zum Licht- und Sichtschutz überhaupt! Schon im alten Ägypten, im antiken Griechenland und vor allem im Persischen Reich der 1000 und 1 Nacht wurden schräg gestellte Lamellen in den Wänden der Paläste und Häuser verbaut, um diese vor Sonne und neugierigen Blicken zu schützen. Gleichzeitig wurden die Räume durch die damals noch feststehende Jalousette immer mit Frischluft versorgt und der Pascha konnte durch die Lamellen seinen Harem immer im Auge behalten, ohne selbst gesehen zu werden. Vielleicht kommt schon daher der Name der Jalousien, zu Deutsch Eifersucht? 


Jalousie
Als es dann zu Beginn des 19. Jahrhunderts einem französischen Tischler gelang, die bis dato feststehenden Jalousie Lamellen aus Holz beweglich und drehbar zu machen, wurde die Jalousie zum beliebtesten Fensterschmuck in Europa und Nordamerika. Man konnte die Lamellen Jalousie nun zum Verdunkeln oder zum Sichtschutz herunterlassen und durch das Drehen der Lamellen die Sicht und den Lichteinfall individuell dosieren. Es wurden immer mehr Holzjalousien nach Maß gefertigt, später erfand man auch Aluminium Jalousien und PVC Jalousien.


Heute zählen – wie schon erwähnt – Jalousien zu den modernen Sonnenschutzanlagen, die sowohl als Innenjalousien oder auch  Außenjalousien sowohl zu einer gesunden Lichtgestaltung als auch zum Wärmeschutz im Haus beitragen. Durch ihre nicht-textile Beschaffenheit sind sie als Fensterschmuck vor allem in Allergiker-Haushalten beliebt, denn dank ihrer glatten Oberfläche produzieren sie selbst keinen Staub, und bleibt Staub an den Jalousie Lamellen haften, lässt er sich beim Jalousien reinigen leicht entfernen. Dank ihrer Beliebtheit werden immer wieder neue Jalousiedesigns entwickelt, z. B. Jalousien mit Lamellenschnitt, bei denen durch unterschiedliche Lamellenbreiten schöne Muster auf der Jalousie entstehen.


Die günstige Lösung: Jalousien in Standardgrößen


Jalousie Nicht immer müssen für einen passenden Sicht- und Sonnenschutz am Fenster maßgefertigte Alu-Jalousien oder Holzjalousien herhalten. Es gibt auch eine große Auswahl an Fertigjalousien, die ebenso schön und wertig sind wie maßgefertigte Jalousien.
Mit einer günstigen Holzjalousie im Standardmaß erreichen Sie einen ebenso wirkungsvollen Schutz wie schönen Fensterschmuck im Wohn- oder Arbeitsbereich. Auch für Alujalousien in Standardgrößen gibt es eine große Auswahl an Lamellenfarben und Größen, meist auch mit komfortablen Montageoptionen, z. B. mit Klemmträgern für Fensterrahmen, so dass Sie zur Befestigung der Jalousie nicht einmal Bohren müssen. Besonders preiswert sind Jalousien aus PVC, die oftmals jedoch nicht gut verarbeitet und nicht besonders langlebig sind.


Wenn Sie noch mehr über den modernen Sicht- und Sonnenschutz mit Jalousien, Lamellen und anderen Sonnenschutzanlagen erfahren möchten, dann schauen Sie sich einfach ein wenig auf unserer Jalousien-Seite um. Hier finden Sie in Bälde auch hilfreiche Tipps zur Pflege, Montage, Bedienung sowie zum günstigen Kauf und Maßanfertigung von Jalousien.